Notebook oder Tablet PC – Die Unterschiede

Immer wieder kommt die Frage auf, was der Unterschied zwischen Notebook und einem Tablet PC ist.
Das Note-book ist der klassische „PC“ in schmaler tragbarer Version während dagegen das Tablet sozusagen ein XXL Smartphone ist.

Das Gewicht

Wer sich ein Note-book kauft, bekommt vom Gewicht betrachtet das schwerere Gerät.
So ist ein Tablet PC wesentlich einfacher von der Hand zu bedienen, da es ein sehr geringes Gewicht hat.

Die Tastatur

Gänzlich anders ist das Schreiben. Während das Tablet-PC manchmal von Vorteil sein kann, so zum Beispiel wenn Sie auf dem Sofa liegen und einen kleinen Text schreiben möchten oder nur kurz die E-Mails checken möchten, gibt es auch Nachteile.

Ipad tablet oder Imac haben?
Ipad tablet oder Imac haben?

Gerade größere Texte und wichtige Texte sind auf einem Note-book wesentlich einfacher zu schreiben.
Mit dem festen Standbein tippen Sie schnell viele Buchstaben und haben das Bild die ganze Zeit vor den Augen. Sie können nichts verwischen.

Surfen und Filme „schauen“

Zum Spaß haben ist das Tablet gut geeignet, da hier ein drehbarer Bildschirm besteht und ein rechenstarker Chip eingesetzt wird, der die ruckel freie Abgabe der Filme und des Internetinhalts ermöglicht. Auch Spiele sind kein Problem. Zum Spaß haben eignet sich natürlich auch das Note-book. Gerade wenn mehrere Parteien einen Film schauen, so muss keiner Notebooks heben und über genug Rechenleistung verfügt es mit Gewissheit.

Zum Arbeiten im Büro und sonstigen Alltag

Mit den neuartigen Tablet-PCs ist ein Arbeiten möglich. Mit Chips können Daten schnell übertragen werden und vor Ort bei Kunden immer eingetragen werden. Es nimmt wesentlich weniger Platz weg und ist daher sehr leicht mit sich herumzutragen. Gerade für Handwerker, Monteure etc. ist es daher und dank dem schnellen Start des Systems sehr gut.

 

Zum Arbeiten ist ein Note-book in einem Büro noch besser geeignet, allerdings ist hier die Frage ob sich nicht ein PC lohnt. Grundsätzlich ist ein Note-book gut einsetzbar. Nur bei sehr schnellen Ortswechseln mit vielen Taschen ist ein Tablet von Vorteil.

 

Es gibt mittlerweile auch Convertibles. Das sind Note-books mit einer klappbaren Tastatur auf das Gehäuse, so dass Sie dann ein Tablet hätten. Ein Zwei in Eins Gerät sozusagen.

Folge uns:

3 thoughts on “Notebook oder Tablet PC – Die Unterschiede”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.